12. März 2017

Willkommen im Tiny House!

Die Schülerinnen und Schüler unserer Gesamtschule bauen sich, unterstützt durch die INISEK, Initiative Sekundarstufe, ein eigenes Rückzugshäuschen: Ein Tiny house für die Teenies, also ein "Teeny-Haus". Das Projekt wird vom Land Brandenburg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds ESF finanziert. Beim Bau des Grundgerüsts hat die Lychener Bootsbauerin Urte Rätsch die Jugendlichen unterstützt. In diesem Schuljahr betreut der Holzkünstler Jens Herrmann aus Herzfelde das Projekt fachlich bei der Außenverkleidung und der Gestaltung des Außengeländes.